Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

weiter Muse oder gleich (oder überhaupt) Webflow?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • weiter Muse oder gleich (oder überhaupt) Webflow?

    Ich stecke gerade in der Zwickmühle und denke es geht einigen so.
    Weiter mit Muse oder gleich umsteigen?
    Fakt ist: Noch können wir problemlos mit Muse arbeiten. Auch 2019 wird das sicher der Fall sein. Selbst Widgets oder Templates kann man nach wie vor kaufen und einsetzen.
    Trotzdem keimt in mir die Rebellion - ich überlege ob ich von Indesign auf QE wechsel, von PS und IL auf Affinity, von Premiere will ich eh weg.
    Also: Webflow ist in aller Munde - warum nicht auch schon jetzt wechseln?
    Steve schrieb vor 2 Jahren, dass Webflow eh besser ist. Aber gilt das noch?
    Das was ich bisher an Tutorials sehe, schaut lange nicht so intuitiv aus wie Muse. Dazu kommt die Frage des Host Zwangs der unglaublich teuer ist (15 Dollar im Monat nur für das Basic Hosting PRO Site - das zahle ich bei meinem Anbieter für so viel Platz, dass ich bereits über 50 Projekte auf dem Server habe)
    Auch gibt es keinerlei deutsche Fachliteratur oder Tutorials. Keine Foren, keine Template Marktplätze (ausser dem eigenen)

    Irgendwie hab ich Bock sofort zu wechseln - ich brauch dafür jetzt aber den A...Tritt - ja Cedric - es lohnt sich ;-)

  • #2
    Seit eben gibt es auf Musegrid einen schönen Muse to Webflow Tutorial Bereich:

    http://www.musegrid.com/muse-to-webf...+Content+Offer


    bin gespannt wie die später da als Muse Template Schmiede ein Geschäftsmodell draus entwickeln werden.

    Kommentar


    • #3
      Webflow ist absolut keine Alternative. Man begibt sich von einer in die andere Abhängigkeit. Das einzige, was mich zum Teil überzeugt hat ist https://blocsapp.com

      Kommentar


      • #4
        Mobby würde ich so nicht sagen. Webflow ist ja kein (so wie bei Adobe) kleines Produkt aus einer Sparte von vielen großen, sondern das einzige Produkt, das das Unternehmen hinter Webflow anbietet. Blocsapp ist mit Webflow nicht zu vergleichen. Webflow ist um Meilen umfangreicher und mächtiger und in diesem Fall alle Male eine sehr gute Alternative zu Adobe Muse!


        Mit besten Grüßen
        Steve vom Wege
        Geschäftsführer

        VOM WEGE GmbH
        Telefon
        07462 554 9461
        E-Mail info@vomwege.design
        Internet www.vomwege.design


        Sitz der Gesellschaft: Tuningen, Amtsgericht Freiburg: HRB 715220
        Geschäftsführer: Steve vom Wege

        Geschäftsführer: Steve vom Wege

        Kommentar


        • #5
          Steve...alles schön und gut...aber wie ist deine Einschätzung zu meinen konkreten Fragen? lohnt es, jetzt schon zu wechseln? Oder ist Muse NOCH das bessere Werkzeug? Wenn Du sagen könntest: Hey: Webflow ist eigentlich jetzt schon besser in diesem und jenem Bereich, wäre das ja ein gutes Argument, seine Zeit nicht mehr mit Muse zu verschwenden. Denn wie gesagt: Muse wird ja noch einige Zeit gut funktionieren.

          Kommentar


          • #6
            Es lohnt sich schon jetzt zu webflow zu wechseln. In allen Punkten.


            Mit besten Grüßen
            Steve vom Wege
            Geschäftsführer

            VOM WEGE GmbH
            Telefon
            07462 554 9461
            E-Mail info@vomwege.design
            Internet www.vomwege.design


            Sitz der Gesellschaft: Tuningen, Amtsgericht Freiburg: HRB 715220
            Geschäftsführer: Steve vom Wege

            Geschäftsführer: Steve vom Wege

            Kommentar


            • #7
              Wieso können Anbieter nicht darauf verzichten die totale Exportfunktion anzubieten anstelle des Hostzwanges ? Welche Tools bieten den Export aus intuitivem Design an?
              Andrea C

              Kommentar


              • #8
                Ich habe gerade das Video geschaut und spontan gedacht ... wäre schön, wenn du auch mal was zu WIX sagst. Dort hat man alle Projekte der verschiedene Kunden im Überblick, ist im Design flexibel und für einfache Seiten ,so wie ich glaube, gut geeignet. Sicher ist es nicht so umfangreich wie Webflow, aber vielleicht eine alternative für Wordpress ... Die Templates kann man komplett im laufe des Designprozesses umgestalten ...

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von marry jo Beitrag anzeigen
                  Ich habe gerade das Video geschaut und spontan gedacht ... wäre schön, wenn du auch mal was zu WIX sagst. Dort hat man alle Projekte der verschiedene Kunden im Überblick, ist im Design flexibel und für einfache Seiten ,so wie ich glaube, gut geeignet. Sicher ist es nicht so umfangreich wie Webflow, aber vielleicht eine alternative für Wordpress ... Die Templates kann man komplett im laufe des Designprozesses umgestalten ...
                  Hallo marry jo ! Tatsächlich plane ich aktuell ein Video, in dem ich Wix, Jimdo & Co. kritisch unter die Lupe nehme und deren Tauglichkeit auf die Probe stelle. Dabei möchte ich die Tools in keinem Fall schlecht reden, nur weil sie aus Sicht eines "professionellen Webdesigner/Entwickler" totaler Mist sind, sondern tatsächlich die Vorteile herausfinden. Vor allem für Menschen, die nur ein kleines Budget haben und ihre Website selbst erstellen möchten, daber aber auch auf großen Umfang verzichten wollen (Inhaber eines kleinen Friseur-Salons, Fahrschule etc.).

                  Das Heutige Angebot ist sehr vielfältig, daher muss langsam ernsthaft darüber nachgedacht werden, in welche Bereiche Webdesigner sinnvoll eingebracht werden können. Es ist ja nicht schlimm, dass es super einfache Baukasen-Systeme gibt, ganz im Gegenteil!

                  Gerne kannst du mir ein paar Fragen vorab zukommen lassen, dann gehe ich gerne auf diese im kommenden Video ein!


                  Mit besten Grüßen
                  Steve vom Wege
                  Geschäftsführer

                  VOM WEGE GmbH
                  Telefon
                  07462 554 9461
                  E-Mail info@vomwege.design
                  Internet www.vomwege.design


                  Sitz der Gesellschaft: Tuningen, Amtsgericht Freiburg: HRB 715220
                  Geschäftsführer: Steve vom Wege

                  Geschäftsführer: Steve vom Wege

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von capella Beitrag anzeigen
                    Wieso können Anbieter nicht darauf verzichten die totale Exportfunktion anzubieten anstelle des Hostzwanges ? Welche Tools bieten den Export aus intuitivem Design an?
                    Andrea C
                    Webflow bietet den Export an!


                    Mit besten Grüßen
                    Steve vom Wege
                    Geschäftsführer

                    VOM WEGE GmbH
                    Telefon
                    07462 554 9461
                    E-Mail info@vomwege.design
                    Internet www.vomwege.design


                    Sitz der Gesellschaft: Tuningen, Amtsgericht Freiburg: HRB 715220
                    Geschäftsführer: Steve vom Wege

                    Geschäftsführer: Steve vom Wege

                    Kommentar


                    • #11
                      jetzt habe ich das Video über Sitejet gesehen und denke es ist um einiges besser für mich geeignet als WIX ... und somit erübrigt sich die Frage.

                      Kommentar


                      • Steve vom Wege
                        Steve vom Wege kommentierte
                        Kommentar bearbeiten
                        Hehe Ja, Sitejet ist schon ziemlich cool. Kann aber ebenfalls für den ein oder anderen zu viel an Funktionen sein. Falls Du Fragen zu Sitejet haben solltest, haben wir auch dafür eine neue Kategorie eröffnet: https://cms-fragen.de/forum/sitejet
                    Lädt...
                    X