Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bearbeitung über inbrowser editing zerschiesst seite

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bearbeitung über inbrowser editing zerschiesst seite

    Hallo,

    für einen Kunden habe ich die Bearbeitung einer erstellten adobe-muse-seite per inbrowser-editing bereitgestellt.

    Nun ist es so, dass die Bearbeitung durch den Kunden (und auch testweise durch mich) die Seite völlig zerschiesst.

    D.h. Text wird durch kopieren und einfügen und anschliessende Bearbeitung mehrmals dargestellt und unberechenbar vervielfältigt.

    Natürlich kann ich dem Kunden solch eine Bearbeitung nicht zumuten.

    Über die Google-Suche scheint mir das KEIN bekanntes Problem zu sein, d.h. ich finde nirgendwo Antworten oder Fragen in dieser Richtung.



    Hier mein genaues vorgehen:

    Ein zusätzlicher Textblock mit Schriftformatierung wird kopiert und zusätzlich eingefügt, anschliessend wird dieser eingefügte Textblock bearbeitet,

    dabei treten unberechenbare Artefakte auf, wie z. B. unkontrollierte Vervielfältigung von Textzeilen, teils bis zu 10-fach, beispiel im angehängten Screenshot.



    Kennt jemand das Problem und weiss eine Lösung?
    Beispielbild nach Bearbeitung des kopierten Textblocks

  • #2
    Hi! Schonmal versucht den Text vorher in Notepad einzufügen und dann aus Notepad in das InBrowser Editing? Wenn man aus z.B. Word kopiert, werden auch Styles meist mit kopiert, was dann zu genau solchen Problemen führen kann.


    Mit besten Grüßen
    Steve vom Wege
    Geschäftsführer

    VOM WEGE GmbH
    Telefon
    +49 (0) 7464 556 994 0
    E-Mail info@vomwege.design
    Internet www.vomwege.design


    Sitz der Gesellschaft: Tuningen, Amtsgericht Freiburg: HRB 715220
    Geschäftsführer: Steve vom Wege

    Geschäftsführer: Steve vom Wege

    Kommentar

    Lädt...
    X